Alle Seen und Parks

Hier werden die schönsten Seen und malerischsten Parks in Bayern gelistet. Zumeist werden die Parks, Gärten und Seen in Bayern von der Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen verwaltet.

München beispielsweise kann mit dem Hofgarten, Englischen Garten, Dichtergarten, Schlosspark Nymphenburg und der Maximiliansanlagen mit Friedensengel fünf Gärten vorweisen. Aber bezaubernde Parks und Gärten  findet man auch in anderen bayerische Städten. In Würzburgbeispielsweise  ist der malerische Hof-und Fürstengarten, in Bamberg der Rosengarten und die Schlossparks Seehof und Fantaisie touristische Anziehungspunkte. Man kann sie garnicht alle aufzählen, genau wie die unzähligen Seen in Bayern. Trotzdem wollen wir wenigstens ein Beispiel unter der Vielzahl an bayerischen Seen erwähnen. Der Starnberger See besticht durch die Schönheit der Landschaft und den vielen Sehenswürdigkeiten. Hier stehen für Erholungssuchende große Freizeitflächen und für Naturliebhaber die Roseninsel mit einem Rosengarten und einer kleinen Inselvilla, sowie der gegenüber liegende Park Feldafing, gerahmt von alten Eichen und Buchen zur Verfügung.

Englischer Garten in München