Alle Sakralbauten

Sakralbauten werden umgangssprachlich auch als Gotteshäuser bezeichnet. Im Freistaat Bayern sind mehr als die Hälfte der Bevölkerung katholisch, weshalb es in fast jedem Ort Kirchen und Kapellen gibt. 21,8% der bayrischen Bevölkerung ist Evangelisch und 2,2% gehören dem islamischen Glauben an. So entstanden in Bayern sakrale Gebäude vieler Religionen. Für das Christentum vor allem Kirchen und Kapellen, für den Islam Moscheen und für das Judentum Synagogen.
Das höchste Sakralgebäude in Bayern ist mit einer Höhe von 130,1 m die Martinskirche mit dem höchsten Kirchturm aus Ziegelsteinen in Landshut

Kirche St. Bartholomä am Königssee

Ausflugtipp Rokoko-Wieskirche im Pfaffenwinkel

Ausflugtipp Benediktinerabtei Kloster Weltenburg